Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
ThEt
Thermodynamik und Energietechnik
|

DAAD Stipendiaten

Drei DAAD Stipendiaten unterstützen zurzeit das ThEt tatkräftig in verschiedenen Forschungsbereichen.

Wameedh Khider Abbas hat sein Master-Studium im Bereich Energie- und Umwelttechnik an der Universität Duisburg-Essen abgeschlossen und war danach als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Kirkuk tätig. Seit Oktober 2015 arbeitet er im Rahmen seines dreijährigen DAAD Stipendiums an unserem Lehrstuhl an der Weiterentwicklung und Optimierung des ORC Prozesses.

Pavel Anatolyevich Nikolaychuk  arbeitet an dem Lehrstuhl für Analytische und Physikalische Chemie der Staatuniversität Tscheljabinsk, Russland. Dort betreut er Vorlesungen wie „Physikalische Chemie" und "Thermodynamik von Lösungen und Verbindungen". In den nächsten sechs Monaten wird er am ThEt experimentelle und computergestützte Untersuchungen der Dampf-Flüssigkeit-Phasengleichgewichte mit Beteiligung von Edelgasen durchführen.

Muhammad Ali Javed hat nach seinem Master an der University of Engineering and Technology (UET) Lahore als Dozent am Wah Engineering College (WEC), University of Wah, Pakistan gearbeitet. Am ThEt wird er sich in den nächsten drei Jahren im Rahmen seines DAAD Stipendiums mit Schallgeschwindigkeitsmessungen in Reinstoffen und Mischungen beschäftigen.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen den drei Stipendiaten eine gute Zeit in Paderborn.

Die Universität der Informationsgesellschaft